Für Nichtskifahrer

Winterurlaub abseits der Piste

Auch abseits der Skiberge wird im Übergossene Alm Resort einiges geboten. Wie wäre es mit einer romantischen Pferdeschlittenfahrt oder einer idyllischen Winterwanderung auf den geräumten Wanderwegen? Oder Sie verbringen den Tag einfach  entspannt im Hochkönig-SPA und dem Saunadörfl – die Berglandschaft dabei immer im Bilde.

Verspielt und mit der ganzen Familie: Schneespaß pur!

Das Rezept für Winterspaß: zwei Rodeln, eine Schneeschaufel und die ganze Familie. Da ist von einer Schneeballschlacht über ein jauchzendes Rodelrennen und einen Schneemann alles drinnen. Abenteuer für die ganze Familie erwartet Sie hier bei uns im Vier-Sterne-Superior Hotel.  Übrigens: von der urigen Jausenstation Grünegg führt eine 1,5 km lange Rodelbahn hinunter, perfekt für eine rasante Rodelpartie. Davor kann man sich in der Hütte (der Fußweg dauert rund 35 Minuten) mit Punsch, schmackhaften Leckereien oder den selbst gebrannten Schnäpsen aufwärmen.

Pferdeschlitten fahren in Dienten | Winterurlaub im Salzburger Land
Almhütte im Winter am Hochkönig
Schneeschuhwandern in Dienten

WEITERE WINTERAKTIVITÄTEN

Aber auch ansonsten bieten sich die verschiedensten Möglichkeiten für abwechslungsreiche Tage im Übergossene Alm Resort. Wie wäre es mit:

  • Langlaufen
  • Romantische Wanderungen auf den geräumten Winterwanderwegen
  • Gemütliche Einkehr in einer der vielen Hütten und Bergrestaurants mit typischen, österreichischen Schmankerln und Schnäpsen
  • Pferdeschlittenfahrten
  • Eisstockschießen in Dienten
  • Ausflug in die Mozartstadt Salzburg mit Ihrem reichen Angebot an Kultur und Lifestyle
  • Ein entspannter Tag im Hochkönig-SPA, dem Saunadörfl oder ganz privat in den komfortablen Zimmern

PDF-Download Winterwanderwege & andere Winterattraktionen

Rodeln im Salzburger Land | Hochkönig 4 Sterne Superior Hotel

ÜAlm Rodeltipp

NATURRODELBAHN KOPPHÜTTE (MÜHLBACH)

  • direkt vor dem Alpengasthof
  • 4,5 km lange Naturrodelbahn bis in den Ort Mühlbach
  • Öffnungszeiten: 9.30 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit (ca. 16.00 – 17.00 Uhr), Achtung: Bahn nicht beleuchtet!
  • Schlittenverleih: € 4,00, bei Dunkelheit werden keine Rodeln mehr verliehen

SO KOMMEN SIE ZUR RODELBAHN

Am besten mit dem Skibus (Richtung Arthurhaus) zur Haltestelle “Kopphütte”. Von dort ist es noch ein 1,5 km langer Spaziergang. Die Rodelbahn endet beim Gemeindeamt in Mühlbach. Hier finden Sie auch ausreichend Parkplätze sowie eine Skibushaltestelle “Gemeindeamt”. Oder Sie wandern entlang der Rodelbahn von Mühlbach zu uns.

Familie beim Skifahren
Langlaufen am Hochkönig
Winterangebote