Am 24. Dezember 1818, genau vor 200 Jahren, sangen Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber zum ersten Mal das Lied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ in Oberndorf bei Salzburg. Von dem jungen Salzburger Hilfspfarrer Mohr stammte das Gedicht, die Melodie komponierte der aus Oberösterreich stammende Lehrer und Organist Gruber. Seit damals bestärkt das schöne Weihnachtslied Menschen in ihrer Hoffnung auf Frieden in der Welt und wurde somit sogar bereits zum UNESCO Kulturerbe benannt. Doch nicht nur lyrisch stellt die Salzburger Adventzeit jeden großen Weihnachtsmarkt in den Schatten. Auch viele weitere besinnliche und atemberaubende Highlights begeistern Groß und Klein rund um den Hochkönig und die Übergossene Alm.

Der Schnee bedeckt die Häuserdächer. Es duftet nach Zimt und Keksen. Die Augen der Kinder werden groß und ehrfürchtig – es ist Adventzeit.  In der Region Hochkönig feiert man den Advent liebevoll und echt. Ob stimmungsvolle Lichtinstallationen, mystische Geschichten, geführte Schneeschuhwanderungen oder der bezaubernde Bergadvent – die besinnliche Vorweihnachtszeit wird am Fuße des mächtigen Berges gebührend und ausgiebig zelebriert.

Traditionelle Hausbesuche vom Nikolaus und seinen Krampussen sind schon lange ein fester Brauch in Salzburg und zählen wohl zu den aufregendsten – besonders für Kinder, denn diese werden laut Legende, wenn sie nicht brav waren, vom Krampus in den Sack gesteckt und mitgenommen. Aber keine Sorge, das ist unseres Wissens nach noch nie passiert. Tatsächlich bekommen die Kleinen vom Nikolaus, nachdem die Kinder ihm ihr gutes Verhalten bestätig haben, einen kleinen Sack voller Nüsse, Mandarinen und Süßigkeiten geschenkt. In der Wallfahrtskirche Maria Alm ist im Advent jeder Liebhaber von weihnachtlicher Musik genau am rechten Fleck: Inmitten der malerischen Kulisse voll eindrucksvoller Lichtinstallationen und erstaunlicher Barock-Kunst genießen die Zuhörer jeden Samstag im Dezember eines von drei Adventkonzerten.

Doch nicht nur die Orte rund um die Übergossene Alm, sondern auch das Resort selbst hat sich ein ganz besonderes Adventgeschenk für seine Gäste ausgedacht. Wenn man die Weihnachtsstimmung in Dienten etwas länger auskosten und noch einmal von Kopf bis Fuß entspannen möchte, bevor der Weihnachtsstress wieder losgeht, steht einem die Alm-Adventzauber-Pauschale als verlockende Kurzurlaubs-Option offen. Ruhe, Gelassenheit und Verwöhnmomente in Kombination mit romantischen Advent-Veranstaltungen – eine perfekte Kombination zum Entspannen und einfach nur Glücklichsein.

Nähere Infos: https://www.uebergossenealm.at/de/pauschalen/package/alm-adventszauber/

Share on Google+Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on TumblrEmail this to someone
Sartori & Thaler marketing services
Geschrieben von Sartori & Thaler marketing services